Experimentalworkshops für Kinder

 

 

Naturwissenschaftliche Workshopreihe "Was passiert, wenn..."
Außerschulische Workshopreihe in Kooperation mit der CreativWerkstatt Herten


Die CreativWerkstatt Herten bündelt im außerschulischen Bereich kreative und künstlerische Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche mit dem Ziel, entsprechende Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln und vorhandene Begabungen zu fördern. Nicht zuletzt durch die Diskussion um die Pisa-Studie wurden im zweiten Halbjahr 2002 die bereits eingerichteten Sparten "Theater und Tanz", "Gestaltung", "Musik" und "Neue Medien" um das Themenfeld "Naturwissenschaften und Technik" erweitert.
Unter der Leitung von Dr. Rupert Scheuer (Universität Dortmund) und Hildegard Lucas (Grundschulehrerin) startete im Herbst 2002 die naturwissenschaftliche Workshopreihe "Was passiert, wenn ...".
Zielgruppe dieser außerschulischen Workshopreihe sind Kinder im Alter von 5 bis 6 Jahren, die Spaß am Experimentieren haben und sich für naturwissenschaftlich-technische Fragestellungen interessieren. Die Kinder experimentieren gemeinsam mit einem Eltern- bzw. Großelternteil.

Die Workshop-Reihe "Was passiert, wenn...?" ist nicht aufeinander aufbauend konzipiert. So kann jeder Themenworkshop auch einzeln besucht werden.

  

 

"Was passiert, wenn...?" - Naturwissenschaftliche Familien-Workshops
5- bis 6-Jährige experimentieren gemeinsam mit einem Großeltern- oder Elternteil

Schon von klein an sind Kinder neugierig und wollen ihr Umfeld erkunden. Naturwissenschaftliche Phänomene werden dabei interessiert wahrgenommen und bestaunt. So manche Beobachtung wird genauer untersucht. Diese forschende Neugier kann bereits im Kindergartenalter mit einfachen Experimenten aufgegriffen und gefördert werden.
Zu diesem Workshop sind Kinder eingeladen, die gerne experimentieren, aber noch nicht lesen und schreiben können. Sie experimentieren gemeinsam mit einem Eltern- oder Großelternteil. Später können die Jungforscherinnen und -forscher an weiteren Workshops der Reihe „Was passiert, wenn…?“ teilnehmen.

Veranstalter: CreativWerkstatt Herten
Ort: CreativWerkstatt Herten,
Ernst-Reuter-Platz 10-20, 45699 Herten
(Achtung: Die CreativWerkstatt Herten ist im Sommer 2013 umgezogen!)
Leitung: Dr. Rupert Scheuer
 

Familienworkshop: "WASSER - Ein alltägliches Wundermittel"

Am Beispiel des Naturelements WASSER werden im Rahmen dieses Workshops faszinierende Phänomene der physikalischen und chemischen Welt experimentell erforscht. Gemeinsam mit einem Eltern- oder Großelternteil gehen die 5- bis 6-Jährigen u.a. den Fragen nach „Wo bleibt der Zucker im Tee?“ und „Was prickelt in der Brause?“.

WASSER-Workshop I: (Crea-Nr. 1760)
Sa 18.02. +  So 19.02.2017, jeweils 10:00-12:30 Uhr
Alter: 5 bis 6 Jahre (max. 10 Teilnehmer)
[zu den Fotos] (passwortgeschützt)  [Passwortanforderung] (bis 20.03.2017 gültig)

WASSER-Workshop II: (Crea-Nr. 1742)
Sa 18.02. +  So 19.02.2017, jeweils 14:00-16:30 Uhr
Alter: 5 bis 6 Jahre (max. 10 Teilnehmer)
[zu den Fotos] (passwortgeschützt)  [Passwortanforderung] (bis 20.03.2017 gültig)

Ort: CreativWerkstatt Herten, Ernst-Reuter-Platz 10-20, 45699 Herten
Anmeldung und Information:
www.creativwerkstatt-herten.de,
Tel.: 02366/307-800 
 

 

Familienworkshop: "LUFT - Unsichtbar und doch da!"

Im Mittelpunkt dieses Workshops stehen alltägliche Beobachtungen rund um das unsichtbare Naturelement LUFT. Denn LUFT ist – nicht nur – für Kinder schwer zu begreifen. Sie ist allgegenwärtig und doch nicht fassbar. Gemeinsam mit einem Elternteil gehen die 5- bis 6-Jährigen u.a. den Fragen nach „Wie wird eine Rakete angetrieben?“, „Warum platzen eigentlich Seifenblasen?“ und „Kann man in einen aufgeblasenen Luftballon stechen, ohne dass dieser zerplatzt?“.

LUFT-Workshop I: (Crea-Nr. 2728)
Sa 06.05. +  So 07.05.2017, jeweils 10:00-12:30 Uhr
Alter: 5 bis 6 Jahre (max. 10 Teilnehmer)
[zu den Fotos] (passwortgeschützt)  [Passwortanforderung] (bis 08.06.2017 gültig)

LUFT-Workshop II: (Crea-Nr. 2713)
Sa 06.05. +  So 07.05.2017, jeweils 14:00-16:30 Uhr
Alter: 5 bis 6 Jahre (max. 10 Teilnehmer)
[zu den Fotos] (passwortgeschützt)  [Passwortanforderung] (bis 08.06.2017 gültig)

Ort: CreativWerkstatt Herten, Ernst-Reuter-Platz 10-20, 45699 Herten
Anmeldung und Information:
www.creativwerkstatt-herten.de,
Tel.: 02366/307-800
 

Familienworkshop: "FEUER - Kerzenschein & Feuerteufel"

Feuer übt – nicht nur – auf Kinder eine Faszination aus und hat immer wieder seine besonderen Reize. Es enthält in den Augen Vieler geheimnisvolle und magische Kräfte, die auch besonders Kinder gerne besitzen möchten. So wird auch der Drang zum Zündeln bei Kindern erklärt. Eine Großzahl von Bränden wird von Kindern verursacht, wobei ca. 90 % der Brände durch Kinder im gelegt werden.
In dem Workshop werden die Kinder mit Hilfe von eindrucksvollen Experimenten zu einem be­wussten und somit auch sicheren Umgang mit dem Feuer herangeführt. Sie erhitzen u.a. Wasser in einem „Papiertopf“, bauen einen Feuerlöscher aus einfachen Haushaltschemikalien und untersuchen die Brennbarkeit von verschiedenen Stoffen. Die Sicherheit aller Beteiligten steht selbstverständlich im Mittelpunkt des Workshops!

FEUER-
Workshop I: (Crea-Nr. 4743)
Sa 18.11.+  So 19.11.2017, jeweils 10.00-12.30 Uhr
Alter: 5 bis 6 Jahre (max. 10 Teilnehmer)
[zu den Fotos] (passwortgeschützt)  [Passwortanforderung] (bis 20.12.2017 gültig)

FEUER-Workshop II: (Crea-Nr. 4711)
Sa 18.11.+  So 19.11.2017, jeweils 14.00-16.30 Uhr
Alter: 5 bis 5 Jahre (max. 10 Teilnehmer)
[zu den Fotos] (passwortgeschützt)  [Passwortanforderung] (bis  20.12.2017 gültig)

Ort: CreativWerkstatt Herten, Ernst-Reuter-Platz 10-20, 45699 Herten
Anmeldung und Information:
www.creativwerkstatt-herten.de,
Tel.: 02366/307-800
 

 

 

Hertener KinderUni
Experimentalvorlesungen für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren

Herten hat zwar (noch) keine „richtige“ Universität, aber im Rahmen der KinderUni verwandelte sich von 2006 bis 2013 der große Saal des Bürgerhauses Herten-Süd in einen echten Hörsaal. Ab dem Herbst 2013 erwartet Dr. Rupert Scheuer vom Dortmunder Lehrstuhl für „Didaktik der Chemie“ seine kleinen „Studenten“ im Glashaus Herten (Hermannstr. 16, Herten).
In den rund 45-minütigen Experimentalvorlesungen erhalten interessierte Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren Einblicke in die faszinierende Welt der chemischen Wissenschaft. Ausgehend von Alltagsfragen werden innerhalb der Kindervorlesungen verschiedene chemische Phänomene aufgegriffen und mit Hilfe von kindgerecht aufbereiteten Experimenten veranschaulicht. Die kleinen und großen Zuhörer werden erleben, dass Chemie nicht nur dort ist, wo es stinkt und knallt – schließlich sind wir im alltäglichen Leben von chemischen Produkten und Reaktionen umgeben.

Termine siehe [KinderUni]

 


   Foto: Schneeweiß 2006

 


Impressum